12.11.2018 |
Autor: Sven Kusch |
Veröffentlicht in:

16. Spieltag Saison 18/19

Auswärtssieg in Unterzahl

Derweil bedauerte Christian Habermann vom TV Crumstadt: „Wir haben es versäumt, in der ersten Halbzeit mehr Tore zu machen, und konnten dann in der zweiten unsere Überzahl nicht nutzen.“ So kam Klein-Gerau in der Schlussphase zu zehnt noch zum Siegtor.

TV Crumstadt – SV Klein-Gerau 1:2 (1:1). Tore: 1:0 Lucente (26.), 1:1 El Hassane (44.), 1:2 Suhr (86.). Gelb-Rote Karte: El Hassane (SV/75.).

Suche

Termine

Sponsoren

Schlagwörter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen